Vernetzung im Biomarkt

Quer durch die Bio-Branche wollen alle das Gleiche: mehr Bio im Regal und auf dem Teller, eine starke Position für Bio-Produzenten und Bio-Händler, eine attraktive Auswahl an Bioprodukten für den Konsumenten. Dafür setzen sich Verbände, Produzente, Händler und Vereine ein, mit welchen Bio Partner enge Beziehungen unterhält:

 

  • Bio Suisse:        Dachverband der Schweizer Bio-Produzenten
  • Demeter:          Verein für die biologisch-dynamische Landwirtschaft
  • Veledes:            Schweizerischer Verband der Lebensmittel-Detaillisten
  • Bio.Inspecta:     Schweizerische Kontrollstelle für Ökolandbau und kontrolliert biologisch hergestellte Lebensmittel
  • ProSpecieRara:  Schweizerische Stiftung für die genetische Vielfalt von Pflanzen und Tieren
  • Bioverita:          Saatgut aus biologischer Züchtung
  • Bio Alliance:      Verein der Bio-Grossisten in der Schweiz
     


 

Svizra AgriCultura

Im Verein Svizra AgriCultura setzen Vertreter aus der gesamten Wertschöpfungskette eine Bewegung in Gang. Diese macht sich stark: dafür, dass unsere biologischen Bauerinnen und Bauern ihre Arbeit mit unserer hauchdünnen Lebensgrundlage – dem fruchtbaren Boden – gut ausüben können; dafür, dass die konsequent nachhaltige Landwirtschaft durch gute Preise die Wertschätzung erhält, die sie verdient; dafür, dass ein starkes Miteinander in der menschlichen und ökologischen Lebensmittelproduktion herrscht. Mittels gezielter Kommunikation fördert Bio Partner das Verständnis der Thematik beim Konsumenten und mit Marketingmassnahmen fördern wir den Absatz für Svizra-AgriCultura-Produkte im Handel. Auch leisten wir finanzielle Unterstützung und sind im Vorstand vertreten.