Käsemeister Josef Werder der Küssnachter Dorfkäserei

Käsemeister Josef Werder der Küssnachter Dorfkäserei

«Urchige Tradition schliesst Innovation nicht aus – wir sind stolz auf unser Handwerk des Käsens!»

Käsemeister Josef Werder und sein Team der Küssnachter Dorfkäserei beschreiten eigene Wege. Als Familienbetrieb wird die Tradition der Innerschweizer Käserei hochgehalten und Innovationen für neue Kreationen gefördert.

22.06.2021 Sybel Stadelmann

Die Verwendung von Heumilch aus der Region ist ein beispielhafter Pfad dieses Weges. Eine urtümliche Milchgewinnung, welche an den Lauf der Jahreszeiten angepasst ist. Den Sommer verbringen Heumilchkühe auf den heimischen Wiesen, wo saftige Kräuter und Gräser gedeihen. Im Winter werden sie gänzlich mit sonnengetrocknetem und feinduftendem Heu versorgt.

Die darauffolgende Käseherstellung im Kupferkessi, die tägliche Handarbeit sowie das Einreiben mit feinstem Apfelwein bezeugen deren Passion zum Käsen.

Mit saisonalen Spezialitäten läutet die Käserei kommende Jahreszeiten ein. Top aktuell: der sagenhafte «Mythen Büffelkäse» – ein Schweizer Halbhartkäse aus aromatischer Biobüffelmilch vom Bauernhof Deck aus Schwyz.

Käsetipp aus der Käserei: Den Käse eine halbe Stunde vor dem Geniessen aus dem Kühlschrank nehmen, so kann der Käse sein köstliches Aroma optimal entfalten.

 

Lieferantenportrait Kuessnachter Dorfkaeserei 2021 06

Biofachhandel Produzenten Konsumenten Gastronomie News