Folgende Naturkosmetik-Marken halten wir für Sie bereit:

    •  Benecos

      benecos – die moderne Naturkosmetik. 
benecos ist chic und modern. Urban und trendy. Elegant und modisch.

      Wir zaubern Ihnen mit kontrollierter Naturkosmetik die schillernden Farben der Metropolen dieser Welt in Ihren Schminkkoffer! benecos Produkte sind attraktiv, BDIH-zertifiziert (ausser Nagellacke) und die Preise unwiderstehlich.


      www.benecos.eu

       

      Freies Sortiment

    • Coslys

      Coslys ist eine Palette von Kosmetik- und Körperpflegeprodukten, die aus einer über 20-jährigen Familientradition hervorging und direkt von der Natur inspiriert wurde. Coslys verwendet mehrheitlich natürliche, bio-zertifizierte Zutaten aus Frankreich, aus eigenem Garten oder von traditionellen bäuerlichen Quellen, damit wird eine bestmögliche Oekobilanz erzielt.

       

      Freies Sortiment

    • Dr. Hauschka

      Dr. Hauschka: Eine Kosmetik geht eigene Wege.

      Bio Partner Schweiz AG ist Vertriebspartner von Dr. Hauschka Kosmetik und beliefert bestehende Kunden. Wenden Sie sich direkt an Wala Schweiz GmbH für eine Beratung.

      www.dr.hauschka.ch

       

      Depotsystem

    • Dreckspatz

      Dreckspatz: Badezusätze die gut duften, bunt sind und schäumen. Das ist Dreckspatz.

      Dreckspatz steht für kontrollierte Naturkosmetik, Versicht auf Mineral- und Silikonöle, ohne PEG, ohne künstliche Farbstoffe, aber mit pflegenden Pflanzenölen, natürlichen ätherischen Ölen und mit liebe gemacht.

      www.dresdner-essenz.com

       

      Freies Sortiment

    • ECOWORLD

      ECOWORLD: duftendes, cremiges Badevergnügen in Bio- Qualität!- das Wohlfühlerlebnis

      Die hochqualitativen Bio Badekonfekte und –zusätze bereiten Ihnen ein duftendes, cremiges Badevergnügen in der Wanne.

      Kostbare biologische Kakaobutter und erstklassiges Bio Olivenöl versorgen die Haut mit wichtigen Pflege- und Nährstoffen. Das Ergebnis? Sie erhalten eine optimale Rückfettung der Haut, ein sanftes, geschmeidiges und elastisches Hautgefühl.

      Wunderbar duftende und naturreine ätherische Öle, welche sich während dem Bad entfalten, unterstreichen dieses Wohlfühlerlebnis.

      Die Inhaltsstoffe des Badekonfekts stammen aus kontrolliert biologischem Anbau. Ohne künstliche Konservierungs- oder Farbstoffe. Geeignet für empfindliche Haut.

      Sortiment
      BDIH zertifizierte und von Hand gefertigte Seifenherzen, Badesticks, Badeblumen und -Sterne sowie Badesalze im Reagenzglas. Einzeln verpackt, im praktischen Geschenkset oder als repräsentatives Display.

      www.ecoworld-cosmetics.at

       

      Freies Sortiment

    • Farfalla

      Farfalla: Sanft wie ein Schmetterlingskuss. Naturkosmetik und ätherische Öle in Bio Qualität. swissmade

      Am Anfang von Farfalla stand die Vision von vier Schul- und Jugendfreunden. Sie träumten davon, unsere Faszination für natürliche Pflanzendüfte in unsere tägliche Arbeit zu integrieren und andere Menschen mit der Kraft und Vitalität dieser Naturstoffe zu begeistern. Dass sie zu viert, Jahre später, unsere Nasen zusammenstecken würden, um die gemeinsam geschmiedeten Visionen in die Tat umzusetzen, ahnten sie damals auch nicht beim kühnsten Planen. 1985 gründeten sie eine Kollektivgesellschaft und eröffneten in Zürich den ersten Duftladen der Schweiz.

      Ihre Idee war, einen sinnlichen Erlebnisort mit rein natürlichen Düften – ätherischen Ölen, Naturparfums und Aromakosmetik – zu schaffen. Mit der Zeit entwickelte sich Farfalla vom «Geheimtipp» zu einem wichtigen Anbieter biologischer Produkte höchster Qualität: naturreiner ätherischer Öle und zertifizierter Naturkosmetik mit hohem Bio-Anteil, in der gemäss aromatherapeutischem Wissensschatz ätherische Öle die Hauptrolle als Duft- und Wirkstoffe spielen.

      www.farfalla.ch

       

      Freies Sortiment

    • lavera

      lavera: 20 Jahre Erfahrung und Einsatz dafür, dass die Naturkosmetik sich erfolgreich entwickelt. Farbenfrohes und ansprechendes Design zu unschlagbaren Preisen.

      lavera Naturkosmetik – Natürlich Pflegen und schützen

      Wenn es um die Pflege der Haut geht, macht lavera Naturkosmetik keine Kompromisse

      Die Geschichte von lavera ist auch die Geschichte von Thomas Haase. Weil Thomas Haase seit seiner Kindheit an Neurodermitis litt, beschäftigte er sich schon früh mit alternativer Hautpflege, denn handelsübliche Kosmetikprodukte konnte er nicht verwenden. Als ganzheitlichen Ansatz begann er, selbst Pflanzen anzubauen und Rezepturen zu entwickeln: Naturkosmetik, die seiner – aber auch der Haut vieler anderer Menschen helfen sollte. 1987 gründete er die Laverana GmbH & Co. und leitet das Unternehmen im Team mit Klara Ahlers, die ebenfalls seit über 20 Jahren im Unternehmen tätig ist.

      Bei  lavera, übersetzt aus dem Lateinischen „die Wahre“, ist der Name Programm. Orange, Mango, Minze, Kakao, Lavendel oder Rosen sind einige der hochwertigen Inhaltsstoffe, die zu rund 250 Naturkosmetikprodukten verarbeitet werden. Hergestellt wird zertifizierte Naturkosmetik nach den Richtlinien des BDIH oder NaTrue, verwendet werden nur nachwachsende Naturwirkstoffe. Mehr als 300 Bio-Inhaltsstoffe pflegen und schützen die Haut, über 200 stellt das Unternehmen mit Sitz im Norden Deutschlands selbst her – made in Germany, in Wennigsen am Deister.

      Natürlichkeit, Verträglichkeit und Wirksamkeit sind der Grundanspruch an jede Rezeptur

      Die Haut hat jeden Tag eine Vielzahl von Höchstleistungen zu vollbringen: Sie fungiert z.B. als Schutzmantel, Klimaanlage oder Speicher. Vor allem Hände und das Gesicht sind tagtäglich besonderen Belastungen ausgesetzt und reagieren daher empfindlicher als geschützte Körperpartien auf Kälte, Heizungsluft, Wind oder Wasser. Um gegen all diese Herausforderungen zu bestehen, benötigt die Haut Schutz und Pflege. Natürliche Pflegestoffe sorgen für die richtige Unterstützung.

      Denn laut Selbsteinschätzung vieler Kunden und Kundinnen reagiert die Haut empfindlich oder ist sogar allergisch – mit zunehmendem Alter verstärkt sich dieser Eindruck. In der Tat verändert sich die Haut mit den Jahren. Das Bindehautgewebe nimmt ab, die Talgdrüsen arbeiten vermindert.

      lavera Naturkosmetik geht mit seinen 11 Pflegewelten auf die unterschiedlichen Hauttypen und Pflegebedürfnisse ein hat für jede Haut die passenden Pflegeantworten. Hierfür werden komplexe Rezepturen entwickelt, die neben kostbaren Ölen und Feuchtigkeitsspendern auch neu entwickelte Naturwirkstoffe enthalten, die noch mehr Wirkeffekte erzielen können.

      Kontinuierliche Forschung & Entwicklung

      Eines haben alle lavera Produkte gemeinsam: Bei der Herstellung verzichtet lavera auf chemische Konservierungsstoffe, Duftstoffe oder künstliche Aromen. Die Laverana nutzt vielmehr die Multifunktinalität der natürlichen Inhaltsstoffe und entwickelt Herstellungsverfahren für Produkte, die den Hautzustand nachhaltig verbessern. Das System Faces enthält selbst entwickelte Bio-Pflanzenfluide aus einer besonderen Bio-Ölmischung und Bio-Pflanzenauszügen, die gezielt auf den Hauttyp eingehen. Für das System Hair wurde nach ähnlichem Prinzip als neuer Wirkstoff eine innovative Pflanzenmilch selbst hergestellt, für Trend sensitiv die Bio-Blütenbütter.

      www.lavera.de

      Freies Sortiment

    • Li cosmetic

      Li cosmetic: licht und leicht. Hochwertige Naturqualität und Schweizer Kräuter aus Bio- Anbau. Swiss made.

      Wie Li cosmetic entstand

      In den 80ger-Jahren suchte Lotty Aeschbacher eine Alternative zu bestehenden Kosmetiklininien,vor allem zu herkömmlicher Kosmetik. Das hiess für sie: gesündere, verträglichere,umwelt- und tierfreundlichere Kosmetikprodukte.

      Sie selber vertrug praktisch keine chemisch-synthetischen Stoffe auf ihrer sehr empfindlichenHaut, aber auch keine Produkte mit hohem Anteil an Duftstoffen jeglicher Art. Dabei fiel ihr auf, dass es anderen ebenso erging.
       Zum einen kann empfindliche Haut genetisch bedingt sein. Zum anderen ist es ja so,dass in den letzten hundert Jahren zehntausende neuartiger chemischer Stoffe in Umlauf gebracht wurden, auf die sich unser Immunsystem in dieser kurzen Zeitspanne nichteinstellen konnte und daher überfordert ist. Das wurde unter anderem auch für die Haut zu einem Problem.

      Da sie das Thema natürliche Hautpflege motivierte und auch interessierte, entstand die Idee, eine Serie natürlicher Produkte zu lancieren.
      Sie sollten der Haut entsprechen, ausserdem frei sein von naturfremden Stoffen und frei von gesundheitlich fragwürdigen Stoffen. Die Rezepturen sollten eher aus einer begrenzten Anzahl von Stoffen bestehen (aus Verträglichkeitsgründen), diese aber von hochwertiger und weitestgehend biologischer Qualität sein.
      Nach Jahren des Lernens, Forschens und Entwickelns in Zusammenarbeit mit Biologinnen entstanden die ersten Produkte der Li cosmetic Naturpflege-Linie. Naturkosmetik war damals noch nicht so verbreitet.
      Mit der Zeit wurde das Sortiment erweitert und die Produkte wurden verfeinert, insbesondere was die Textur und den Duft betrifft, die Haltbarkeit wurde optimiert. Heute umfasst das Sortiment 47 Produkte: die Gesichtspflege mit verschiedenen wirkungsvollen Produkten für jedes Hautbild, inklusive reiferer Haut, Körperpflege, Pflege für den Mann und Haarpflege. Das Sortiment ist klar und übersichtlich.


      Was ist das Besondere an Li cosmetic?

      • Naturqualität swiss made

      Die Produkte erfüllen die Kriterien: ansprechender Duft, feine Texturen, sehr gute Verträglichkeit und Wirksamkeit.
      Die meisten der wirksamen Kräuter in unseren Produkten stammen nicht vom anderen Ende der Welt, sondern von hier, aus den Voralpen und Alpen: Ringelblumen, Hopfen, Sonnenhut, Lindenblüte, Holunderblüte, Kornblume, Malve, Sommerflieder und weitere. Auch die Fruchtextrakte der Anti Ageing Linie stammen von hiesigen Früchten, zum Beispiel aus Äpfeln und Johannisbeeren.

      • Ästhetik

      Ansprechendes, elegant-schlichtes Outfit. Nichts erinnert an Massenware oder Schnellebigkeit, eher an Klarheit und Ruhe.

      • Small is beautiful - Lokale Produkte

      Im Zeitalter der Globalisierung und der Grossfirmen ist auch wieder vermehrt das Gegenläufige gefragt: das Kleine, Übersichtliche, Persönliche und Naheliegende - das von hier.
       Das wichtige ist, unseren KundInnen gute und wirkungsvolle Produkte anzubieten und wenn erwünscht auch mit persönlicher Beratung.

      • NaturkosmEthik

      NaturkosmEthik fängt bei uns bereits mit den Rohstoffen an. Uns ist wichtig, dass nicht nur die Endprodukte, sondern auch sämtliche verwendeten Inhaltsstoffe nicht an Tierversuchen getestet werden. Das ist heute noch nicht selbverständlich. Seit Mai 2012 ist Li cosmetic mit dem internationalen Label 'Leaping Bunny' für umfassend tierversuchsfreie Kosmetik zertifiziert. Ebenso wurden bereits etliche Produkte der Gesichtspflege durch Eco Control zertifiziert.

      www.licosmetic.ch

      Depotsystem: Die Gesichtspflege
      Freies Sortiment: Körperpflege, Haarpflege, Pflege für Ihn

      BioPartner Schweiz AG ist Vertriebspartner von Li cosmetic NaturPflege und beliefert bestehende Kunden. Wenden Sie sich direkt an Li cosmetic AG für eine Beratung.


    • Lüttes Welt: für Spass und Kreativität mit wertvollen Naturkosmetikprodukten.

      Lütte ist ein Lausbub in Norddeutschen Dialekt. Lüttes Welt hat den Anspruch nicht nur die Fantasie von Kinder und Eltern anzuregen.

      Ein Merkmal der Produkte von Lüttes Welt ist die Unterstützung des Fördervereins Kinderhospiz Sterntaler, der es sich zur Aufgabe gemacht hat, schwert- und unheilbar erkrankte Kinder und deren Familien zu unterstützen und auf ihrem schwierigen Weg zu begleiten. 3% vom Umsatz wird an Sterntaler gespendet.

      Ebenso wichtig ist, bei der Konfektionierung dieser Produkte behinderte Menschen aktiv einzubeziehen.

      mehr: www.luetteswelt.de


      Freies Sortiment

    • MÁDARA

      MÁDARA: Junge, frische und unverwechselbare Produkte aus Lettland. Lassen Sie sich von der baltischen Sommerwiese verzaubern.
       

      Über MÁDARA
      MÁDARA ist der Name einer organischen Naturkosmetik aus Lettland. Dieses kleine baltische Land im Norden Europas ist bekannt für seine unberührte Natur, seine Vielfalt an Blumen und Gräsern sowie für sein raues Klima.

      Durch die kalten Winter und kurzen Sommer konzentrieren die Pflanzen all ihre Kraft auf die kurze Blütezeit. Die Bienen, die sie anziehen, sorgen für den Fortbestand im nächsten Jahr. Wenn die Blumen und Kräuter auf dem Höhepunkt ihrer Blüte geerntet werden, sind sie reich an Aktivstoffen und Extrakten. Und dieser hohe Anteil an Wirkstoffen entfaltet sich in den Produkten von MÁDARA zu einer einzigartigen und effektiven Hautpflege.

      Die Erfolgsgeschichte von MÁDARA
      Vier junge Frauen, Lotte, Liene, Zane und Paula, suchten vergeblich nach einer organischen und gleichzeitig stylishen Gesichtspflege. Damit war die Idee zu MÁDARA war geboren.

      „Wir begannen mit der Entwicklung von MÁDARA, um Produkte zu schaffen, die Haut und Umwelt gut tun, aber auch schön anzusehen sind. Unsere Mission besteht darin, Konsumenten auf die schädlichen Inhaltsstoffe in konventionellen Kosmetika aufmerksam zu machen und ihr Bewusstsein beim Kauf von Pflegeprodukten zu schärfen. Unser Slogan lautet ‚deeper than skin’ (dt. unter die Haut gehend), und wir glauben an natürliche Schönheit, an einen respektvollen Umgang mit der Umwelt, an eine positive Lebenseinstellung. MÁDARA dreht sich nicht nur um den Verkauf von Produkten – es ist eine Marke mit Herz.“

      Seit den Anfängen im Jahr 2006 hat sich MÁDARA von einer kleinen, lokalen Unternehmung zu einer weltweit vertriebenen Marke entwickelt.

      Die Produkte
      MÁDARA bietet eine umfassende Linie an Pflegeprodukten für Gesicht und Körper an. Die Formulierungen bestehen aus Aktivstoffen aus Kräutern und Blumen, die in der baltischen Region geerntet werden.

      Eine typisch baltische Pflege
      In der Marke MÁDARA spiegelt sich auch die lettische Lebensart und -einstellung wieder. Wir leben in engem Kontakt mit der Natur, insbesondere deshalb, weil Lettland überwiegend aus ländlichen Gegenden besteht. Seit frühester Kindheit haben wir gelernt, die heilungsfördernden Eigenschaften unserer Pflanzenwelt zu schätzen und im täglichen Leben einzusetzen.

      Freundlich zu Mensch und Umwelt
      MÁDARA ist eine komplett natürliche Kosmetiklinie, die den internationalen Standards von ECOCERT entspricht. Unsere Inhaltsstoffe sind biologisch zertifizierte Blüten- und Kräuterextrakte aus dem Baltikum sowie weitere, natürliche Komponenten. Für die Produktion unserer Pflege verwenden wir ausschließlich ökologische Reinigungssubstanzen. Wir setzen energieeffiziente Produktionsmittel ein und führen keine Experimente an Tieren durch.

      Alle Verpackungen von MÁDARA sind umweltfreundlich und können recycelt werden. Umkartons und Printmaterialien werden auf durch den Forest Stewardship Council (FSC) zertifiziertem Papier gedruckt.

      Zusammenfassung – die Erfolgsfaktoren von MÁDARA

      • Klare und außergewöhnliche Markenpositionierung.
      • Aktivstoffe aus der baltischen Region als Unique Selling Proposition.
      • Umfassende Pflegelinie für Gesicht und Körper: Produkte für jeden Hauttyp und jedes Pflegebedürfnis.
      • Aussagekräftige und leicht verständliche Beschreibungen: Die Auswahl des geeigneten Produkts ist kinderleicht.
      • Hochwertige Qualität, zertifiziert durch ECOCERT.
      • Ansprechendes Design und professionelles Marketing.
      • Technologisch fortschrittliche, luftdichte (oder treibstofffreie) Verpackungen: geschützter Inhalt, mühelose Anwendung, umweltfreundlich.

       

       

    • SANTAVERDE


      SANTAVERDE: 100% Wirkung, 0% Wasser- da bleibt nichts hinzuzufügen


      Seit mehr als 20 Jahren baut wir auf unserer Finca in Andalusien Aloe Vera Pflanzen streng biologisch an und stellen reinste Naturkosmetik daraus her. Im Jahr 1986 haben wir die ersten Aloe Vera Babypflanzen in die sandige Erde gesetzt. Mit viel Arbeit und Liebe zur Natur konnten wir einen großen Wissensschatz rund um den Anbau und die Verarbeitung der Aloe Vera und eine außergewöhnliche Pflanzenkompetenz erwerben. Aus der persönlichen Erfahrung ihrer außerordentlichen Wirkung auf meine Haut und den ganzen Organismus entstand als Quintessenz das einzigartige Santaverde Rezepturprinzip.Im Jahr 2007 kam eine neue kosmetische Pflanze hinzu: Die Cashewfrucht, die wir in Brasilien entdeckten und dort heute auf unserer eigenen Fazenda anbauen.Lassen Sie sich von der außerordentlichen Qualität der Inhaltsstoffe und der Energie der andalusischen und brasilianischen Sonne in all unseren Produkten begeistern und verwöhnen.

      www.santaverde.ch

       

      Depotsystem

    • Speick: Unschlagbares Seifensortiment und innovative Kosmetik im unverkennbaren Speick Design


      Mehr als 80 Jahre Firmengeschichte prägen das Familienunternehmen Speick Naturkosmetik und dessen einzigartige, natürliche Produkte zur Körperpflege. Wikhart Teuffel, der Enkel des Gründers Walter Rau, führt das zu den Pionieren der Naturkosmetik gehörende Unternehmen heute in dritter Generation. Mit seiner seit jeher auf ökologische, ökonomische und soziale Nachhaltigkeit ausgerichteten Philosophie ist das Traditionsunternehmen heute bestens für die Zukunft gerüstet.

      Speick Naturkosmetik-Produkte enthalten weltweit exklusiv den unnachahmlichen Extrakt der hochalpinen Speick-Pflanze aus den Kärntner Nockbergen. Das Gesamtsortiment bietet mehr als 100 verschiedene Artikel aus den Serien Speick Natural, Speick Thermal, Speick Men und der vielfältigen Made by Speick-Range.

      Blick auf die Unternehmens- und Produktgeschichte

      1928 setzt Walter Rau, Sprössling des Stuttgarter Familienbetriebs „Vereinigte Seifenfabriken“, die Familientradition der Seifenherstellung mit einer innovativen Idee fort: Fasziniert von den einzigartig harmonisierenden Kräften der Heilpflanze Speick stellt er daraus eine sanfte, natürliche Seife zur Körperpflege her, die berühmte Speick Seife.

      Er hatte wiederentdeckt, was in historischen medizinischen Fachbüchern erstmals schriftlich festgehalten wurde: Die Wirkung des Speick auf das zentrale Nervensystem ist beruhigend, während zugleich das vegetative Nervensystem angeregt wird.

      Der Speick – ein ganz besonderes Pflänzchen
      Heute wächst der Speick in einzigartiger Weise im Nationalpark Nockberge in den Kärntner Alpen und ist seit 2003 als eine der wenigen europäischen Pflanzen aus kontrolliert biologischer Wildsammlung (kbW) zertifiziert. Ausschließlich Kärntner Bergbauernfamilien mit Erntelizenz ist es vorbehalten, den Speick behutsam von Hand zu ernten.

      Seit jeher arbeitet Speick Naturkosmetik eng mit den Familien zusammen, für die die Speick-Ernte einen wichtigen Zusatzverdienst ausmacht. Fairer Handel ist seit Anbeginn eine Selbstverständlichkeit.

      Kontrollierte Naturkosmetik (BDIH)
      Das einzigartige ätherische Speick-Öl wird aus der ganzen Pflanze schonend extrahiert und je nach Verwendungszweck mit anderen Inhaltsstoffen kombiniert.

      Nur die ganzheitliche Verwendung der Pflanze ergibt den unvergleichlichen Charakter des Öls und führt in der Anwendung zur Entfaltung der beschriebenen, einzigartigen Wirkungen.

      Daraus entstehen wertvolle, zu einem großen Teil mit dem BDIH-Siegel für kontrollierte Naturkosmetik zertifizierte Produkte. Das Prüfzeichen garantiert, dass zur Herstellung ausschließlich Rohstoffe eingesetzt werden, die den strengen BDIH-Vorgaben entsprechen. Verzichtet wird auf organisch-synthetische Farbstoffe und synthetische Duftstoffe. Silikone, Paraffine und andere Erdölprodukte finden ihren Weg ebenfalls nicht in die Erzeugnisse. Die zertifizierten Speick-Produkte werden jährlich von unabhängigen Prüfinstituten kontrolliert.

      Speick Naturkosmetik – Werte
      „Mensch bleiben und sich weiter entwickeln können“ – das ist Wikhart Teuffel für die Entwicklung seiner Mitarbeiter wichtig. Nach der ganzheitlichen Philosophie, die sich auf den Anthroposophiegedanken begründet, lebt und produziert das Unternehmen.

      Rohstoffe und Verpackungen werden hauptsächlich aus dem eigenen Land bezogen; wesentlich für deren Auswahl sind ökologische und soziale Kriterien.

      Speick Naturkosmetik entwickelt und produziert in dritter Generation ausschließlich am deutschen Unternehmenssitz.

      Grundsätzlich ist es Speick Naturkosmetik ein Anliegen, mit Partnern aus der Region zusammenzuarbeiten, um lange Transportwege zu vermeiden, aber auch, um den regionalen Wirtschaftskreislauf zu stärken.

      Tierversuche wurden nie durchgeführt und nie in Auftrag gegeben.

       

      www.speick.de

       

      Freies Sortiment