Vier Linden Goldbrunnenplatz 00045

Markus Erne, FE - Manuela Kägi, Bio Partner - Adi Koch, Makroplan - Raphael Stadelmann, Vier Linden, Claudio Muschietti und Ruedi Engeler, Bio Partner

Zusammen geschaffen: Herausragendes Handwerk im wiedereröffneten Vier Linden

Am ersten Arbeitstag des neuen Jahres scheint das warme Licht des Bäckereiladens einladend auf die Strasse. Schon frühmorgens kommen die ersten Kunden neugierig zur Türe herein. Seit dem Frühling war die Vier Linden-Filiale wegen Umbaus der Liegenschaft geschlossen und die Stammkundschaft freut sich sichtlich, wieder in ihr Lieblingsgeschäft einkaufen zu gehen. Ein neues Einkaufserlebnis erwartet sie: Der Laden komplett neu, die vertraute Qualität unverkennbar.

04.01.2021 Manuela Kägi

Echt, ausdrucksstark, handwerklich und chic sollte die Verkaufsfiliale der Vier Linden am Goldbrunnenplatz werden. Vier Linden, Makroplan, FE Agentur, Bio Partner und viele fachkundige Handwerker haben dies gemeinsam realisiert.

Vier Linden Goldbrunnenplatz 00007

Erfinderische Designlösungen
Unser Renaissance-Partner, die FE Agentur übernahm das Ladendesign. Als Hauptmaterial setzte sie Eiche ein, mit Schnitzerarbeiten an der Theke und den Bauernschränken. Die langen Parkettdielen lassen den Raum grosszügiger wirken und es findet sich im Boden die Segmentierung wieder, welche die Raumumrisse und die Deckenträger ergeben. Echte Stuckaturen an der Decke unterstreichen den Charme des alten Gebäudes. Bäckerei und Backstein, das passt. Auf der Suche nach einer authentischen und preiswerten Backsteinvariante fand Markus Erne, Projektleiter bei FE, einen Hersteller, welcher alte Mauern rückbaut und aus den Steinen Seitenschnitte für die Montage an Wänden produziert. Aus einer hinderlichen Säule mitten im Raum wurde ein Bauernschrank für Gemüse und Kaffee; die Messing-Signaletik zeichnete die Agentur von Hand. Deko-Highlights: Neu-aufbereitete alte Bilder und Zeitungsartikel sowie Bäckerei- und Bauernhofgegenstände. Für die Beleuchtung kombinierte die Agentur in die Decke eingelassene Spots mit dekorativen Leuchten, die Akzente setzen und Atmosphäre kreieren.

Vier Linden Goldbrunnenplatz 00041 Zusatz

Sichtbare Wertschätzung
Viele Schreinerarbeiten stammen aus der betriebseigenen Schreinerei der Vier Linden. Unter den Handwerkern vor Ort gab es welche, die schon öfters mit Vier Linden gearbeitet haben und solche, die unser Ladenbauer Makroplan hinzugezogen hat. «Aus dem Laden spricht so viel Wertschätzung dem Material und den Handwerkern gegenüber – das ist eine Wohltat. Ob Handschnitzer aus Einsiedeln oder Gipser aus Urdorf, es hatten alle den Plausch, ihr Können unter Beweis stellen zu dürfen.», sagt Adi Koch, Mitgeschäftsführer von Makroplan.

Auftraggeber mit Leidenschaft
Das enorme Engagement von Raphael Stadelmann, dem Geschäftsführer der Vier Linden Betriebe, hat Adi Koch beeindruckt. «Er war immer wieder auf der Baustelle, hatte den Überblick und wusste in allen Bereichen Bescheid, oftmals bis ins Detail. Das war für mich eine neue Erfahrung, ungewohnt und hat schlussendlich hervorragend funktioniert. Jederzeit gerne wieder.»

Auf seinen Grosseinsatz angesprochen, sagt Raphael Stademann: «Für mich ist das ein Muss. Im Projekt gab es, wie das üblich ist, öfters Punkte, wo wir anstanden. Die konnten wir mit grossem Einsatz von allen Beteiligten immer lösen. Oftmals vor Ort und ad hoc. Die Zusammenarbeit war geprägt von der reichen Erfahrung aller Parteien wie auch von viel Verständnis und Rücksichtnahme.»

Renaissance: viel Spielraum, grosse Erfahrung
«Renaissance war uns für dieses Projekt eine grosse Hilfe. In den ersten Gesprächen mit Bio Partner über unser Vorhaben war unsere Frage: Welche Hilfestellung bietet Bio Partner mit Renaissance? Viele Aspekte waren vom Renaissance-Team schon vorgedacht, geprüft und als sinnvoll empfunden. Aus diesen Vorschlägen haben wir Verschiedenes übernommen. Gleichzeitig bietet das Konzept sehr viel Spielraum für die Ladeneigenheiten. Die Kombination von Musterlösungen und Individualität hat gut funktioniert. Mit dem Umbau am Goldbrunnenplatz haben wir eine solide Grundlage für unsere weitere Zusammenarbeit gelegt.», so Raphael Stadelmann.

IMG 20210102 WA0009

Effiziente Planung: In acht Stunden eingeräumt
Ruedi Engeler, unser Netzwerker im Renaissance-Team, freut sich, dass das Konzept zum Tragen kommt und das gesamte Team inklusive Partner für Waage, Kasse, Kaffeemaschine und verschiedener Handwerker, immer besser eingespielt ist. Auch die wachsende Erfahrung von Bio Partner bei der Sortimentsplanung und Ladeneinrichtung zeigt sich. «Das Sortiment war genau geplant pro Regal, das Einräumen optimal vorbereitet. Innerhalb von acht Stunden waren wir fertig.» 

Eigenmarke und Ergänzungssortiment
Die Sortimentsplanung erfolgte in intensiver Abstimmung zwischen Vier Linden und Bio Partner. Hinein flossen die beidseitigen Erfahrungen und Bedürfnisse. Raphael Stadelmann: «Vier Linden hat eine lange Tradition mit ihrer Eigenmarke für Dörrfrüchte, Tee und Getreide. Rundherum wurde das restliche Sortiment geplant. Entstanden ist ein Bäckereisortiment mit einem attraktiven, nicht-zu-tiefen Sortiment an Annexprodukten. Konzentriert auf 65 Quadratmetern und dennoch mit viel Raum.»

Vier Linden würde den Mut-Sprung wieder wagen
Und was nimmt sich Raphael Stadelmann vor, falls es zu einem weiteren Projekt kommen sollte? «Wieder den Mut-Sprung zu wagen, den grossen Aufwand zu erbringen, sowohl zeitlich als finanziell. Die Budgetziele müssen erreicht werden, aber nicht nur das Finanzielle ist massgeblich, sondern auch die Freude und die Ausbildungsplätze.» In ihrer Zugehörigkeit zum Verein der Zürcher Eingliederung liegt dem Vier Linden besonders viel daran, Jugendlichen eine berufliche Perspektive zu bieten.

«Wir haben begeisterte Kundenreaktionen erhalten, bis hin zu Spontanbewerbungen von Personen, die unbedingt in unserem schönen neuen Laden arbeiten kommen wollen.»

Bessere Komplimente gibt es wohl kaum.

Viel Erfolg und herzlichen Dank für das Vertrauen
Wir wünschen dem Team von Vier Linden vom Herzen viel Freude und Erfolg und danken für die langjährige Treue, sowie die die neue Erfahrung, die wir mit Euch teilen dürfen.

Und Sie?
Wenn auch Sie Umbaupläne haben, kontaktieren Sie bitte Olivia Gehrig vom Renaissance-Team unter renaissance@biopartner.ch oder Tel. 062 769 00 94. Erlangen Sie einen umfassenden und unverbindlichen Einblick in die Leistungen von Renaissance.

Ihre
Manuela Kägi

Leiterin Handel & Gastronomie
Vorsitzende der Geschäftsleitung