Herzstück Sortiment Aktuell

Herzstück: Sortiment

Unser Herzstück: das Sortiment

Das Sortiment ist unser Herzstück. Mit der Vorauswahl, die wir treffen, wollen wir die Biofachgeschäfte stärken. Aber nach welchen Kriterien wählen wir unsere Sortimentsschwerpunkte?

30.09.2019 Christian Sohm

Frisch. Erfolgreiche Läden sind frisch. Ein starker Fokus auf Frischesortimente beschäftigt uns und fordert uns heraus. Diesen Fokus setzen wir übrigens auch im Ladenbau des Renaissance-Konzeptes durchgängig um. Wir bauen unsere Kompetenzen in diesem Bereich aus und lancieren neue Sortimente. In der Frische gibt es drei Sortimentsbereiche mit grossem Potential im Biofachhandel: Brot, Fleisch und essbereite Produkte/Convenience. Auf den Herbst ergänzen wir unser Sortiment mit Brot und essbereiten Produkten/Convenience. Das Brot-Sortiment stammt von vier verschiedenen Bäckereien, bestehend aus Frischbrot, Aufbackwaren und Süssem. Das Produktangebot an essbereiten Produkten umfasst Salate, Sandwiches und Birchermüesli. Damit wir diese Sortimente in einem passenden Auftritt in den Biofachhandel bringen haben wir die Marke «Bien» geschaffen. Bald erhalten Sie weitere Informationen dazu.

Persönlich. Erfolgreich ist heute, wer es schafft, mit Gleichgesinnten am gleichen Strick zu ziehen, wenn jeder seine Kompetenzen erfolgreich einsetzt und sich auf seine Kernkompetenzen konzentriert.

Am Beispiel Biofarm
Auf die Partnerschaft mit Biofarm sind wir stolz, da wir gemeinsame Ziele verfolgen und weil die Produkte einzigartige Geschichten erzählen. Wir stärken gemeinsam unmittelbar die Schweizer Landwirtschaft. Ein Grossteil der Biofarm-Produkte ist aus Schweizer Herkunft und Knospe-zertifiziert. Als Genossenschaft mit vielen Biobauernfamilien als Mitglieder hat die Marke eine hohe Glaubwürdigkeit, sie kennt ihre Produzenten persönlich.

Hier geht’s zum Biofarm-Special zum Thema Hülsenfrüchte aus Schweizer Anbau

Partnerschaftlich. Unser Sortiment ist vielfältig, aber haben wir auch die richtigen Produkte um am Markt erfolgreich zu sein?  Welche Kriterien sprechen dafür, eine Marke in unser Sortiment aufzunehmen oder im Angebot zu behalten? Wir möchten in unseren Sortimentsentwicklungen stärkeres Gewicht auf Schweizer Angebote legen und streben eine möglichst hohe Qualität der Produkte an, so dass Sie sich im Laden darüber profilieren können.

Und über gute Produkte muss man sprechen und darüber erzählen, über die Menschen, die mit Leidenschaft für diese Produkte gearbeitet haben, so dass wir die Produkte erfolgreich verkaufen können und damit unseren Beitrag für eine nachhaltige Entwicklung leisten. Es ist uns wichtig, diese Informationen bis zu Ihnen zu transportieren, damit Sie damit Ihre Kunden begeistern können.


Und Sie, was interessiert Sie besonders an unserem Sortiment?

Haben Sie weitere Fragen über oder Anregungen für unser Sortiment? Worauf legen Sie Wert? Was fehlt Ihnen oder was finden Sie überflüssig? Teilen Sie sich gerne mit auf: sortimente@biopartner.ch.

Portrait CHSO DE